fbpx

Recycling von Masken

Jan 26, 2021

In Zeiten der Corona-Pandemie war der Markt für Masken mit Virenschutz eine Zeit lang leergekauft. Der Mangel an geeigneter Schutzausrüstung zwang daher zum Recycling. Der Krisenstab der Bundesregierung hat die Aufbereitung von FFP2- und FFP3-Masken erlaubt. Durch Erhitzen sollen die Masken für weitere Einsätze vorbereitet werden können – so ist ein dreimaliges Tragen möglich. Den Träger dürfen die so aufbereiteten Masken allerdings nicht wechseln! Der Krisenstab geht davon aus, dass das Schutzniveau durch das Verfahren nicht sinkt.Und in der Tat: Analysen der TU Darmstadt haben gezeigt, dass FFP-2-Masken bedenkenlos mehrfach benutzt werden können, wenn sie zuvor bei 121°C insgesamt 20 Minuten sterilisiert werden. Nach Abschluss aller Tests ist sichergestellt, dass die FFP-2-Masken auch nach mehrfachem Sterilisieren ihre Schutzwirkung nicht verlieren. Allerdings kann das Verfahren nur bei Masken ohne Ausatemventil verwendet werden, da sich dieses bei einigen Masken aus der Maske herauslöste.Sowohl FFP2- als auch FFP3-Masken können nach Behandlung mit trockener Hitze bei 65–70 Grad Celsius für 30 Minuten wiederverwendet werden. Allerdings gilt dies nur für Masken, die eine CE-Kennzeichnung besitzen oder die nach dem Prüfgrundsatz der Zentralstelle der Länder für Sicherheitstechnik (ZLS) zugelassen sind. FFP2- und FFP3-Masken aus den USA, Kanada, Australien oder Japan sind vor Wiederaufbereitung auf ihre Temperaturbeständigkeit zu überprüfen.Wichtig: Die beschriebene Dekontamination ist laut Bundesregierung zwar für Corona-Viren geeignet, jedoch gilt dies nicht zwangsläufig für andere Viren und Bakterien. Daher ist ein Austausch der Masken – sofern möglich – stets vorzuziehen. Außerdem sollten offensichtlich defekte oder verschmutzte Masken sofort entsorgt werden. Ferner sollten die Hände vor dem An- und Ablegen der Masken stets gründlich desinfiziert werden.

Quelle: Ärztezeitung vom 02.04.2020, RKI vom 13.10.2020

Weitere Artikel

Mundschutz in Kombination mit einem Gesichtsschutzschild

Mundschutz in Kombination mit einem Gesichtsschutzschild

Um die Wirkung eines Mundschutzes als Virenschutz zu erhöhen, kann man ihn mit einem Gesichtsvisier kombinieren – einem sogenannten Face Shield. Diese Visiere aus transparentem Kunststoff werden einfach über den Kopf gezogen und liegen mit einem gepolsterten...

Unterschiede zwischen FFP2, N95 und KN95

Unterschiede zwischen FFP2, N95 und KN95

Wir erklären, was sich hinter den Bezeichnungen verbirgt und worin sich die Maskentypen unterscheiden. Unterschiede FFP2, KN95 und N95 FFP2, KN95 und N95 sind Schutzklassen-Bezeichnungen für partikelfiltrierende Halbmasken aus verschiedenen Ländern: FFP2 (Filtering...

Maskenpflicht und Hautschutz

Maskenpflicht und Hautschutz

Bei längerem Tragen von Mund- und Nasenschutz sollte man unbedingt darauf achten, die Haut unter der Maske ausreichend zu schützen bzw. zu pflegen. Nützlich sind die folgenden Tipps: Halten Sie die Haut unter der Maske stets sauber Befeuchten Sie die Haut unter der...

Die verschiedenen Arten von Mundschutz

Die verschiedenen Arten von Mundschutz

Welche Arten von Mundschutz gibt es? Es gibt verschiedene Arten von Mundschutz. Besonders signifikante Unterschiede werden durch die Kategorisierung in verschiedene Filterklassen (FFP1 bis FFP3) dargestellt. Dabei gilt: Je höher die FFP-Zahl, desto stärker die...